• 1
  • Home
  • Leistungen
  • Verhinderungspflege

Verhinderungspflege

Gründe für eine Inanspruchnahme der Ersatzpflege können sein: berufliche Aspekte, Urlaub, Krankheit, usw. Allerdings müssen die pflegenden Angehörigen nicht zwingend einen Grund für die Inanspruchnahme einer Verhinderungspflege angeben. Ansonsten gelten folgende Voraussetzungen:   

  • Es muss mindestens der Pflegegrad 2 vorliegen.
  • Der zu Pflegende muss durch eine private Pflegeperson (Angehörige, Freunde) mindestens 6 Monate zuvor betreut worden sein. Der Beginn der Pflegezeit wird meist mit dem Zeitpunkt der Genehmigung der Pflegestufe / des Pflegegrades gleichgesetzt. (Tritt ein erneuter Fall ein, der eine Verhinderungspflege erfordert, entfällt die 6monatige Wartezeit.)

Zu erwartende Leistungen sind: Pflege, Begleitdienste zu Ärzten/ Behörden.

 

Verhinderungspflege

Kontakt:

La Vida Hauskrankenpflege GmbH
Neschwitzer Str. 33
01917 Kamenz
+049 (0) 3578 / 3737 519
+049 (0) 3578 / 3737 520
kamenz@lavida-hauskrankenpflege.de

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:

 08.00 - 17.00

 Freitag:

 08.00 - 13.00

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.